×

Meta<L>logie, die; auch Me|tal|lo|gie oder Me|ta|<l>|lo|gie
Wortspiel aus der Wissenschaft der Metallkunde, der Eigenschaften und der Verarbeitung von Metallen; sowie '-logie' (von altgr. λόγος lógos, 'Wort', auch: 'Lehre', 'Sinn', 'Vernunft'), im Sinn von der Lehre und Wissenschaft, um metallurgische Verfahren und Prozesse zu verstehen und zu optimieren.


Durch die Nachfrage nach "neuen" Metallen und Legierungen mit verbesserten Eigenschaften wächst die Metall-Branche kontinuierlich. Um international wettbewerbsfähig zu bleiben, stellen Konzerne höchste Qualitätsansprüche an die Prozesse bei der Herstellung und Bearbeitung der Metalle - ein Segment, in dem die pdv-software GmbH seit Jahren mit fachlichen Spezialwissen tätig ist.

Bei der Datenaus- und -bewertung ist ein enormes Potential für eine hohe Wertschöpfung vorhanden, beispielsweise zur Prozessoptimierung, bei der Aufbereitung für übergeordnete Systeme (Level-3), bei der Qualitätssicherung oder durch ein aussagekräftiges Berichtswesen. Unsere Level-2-Konzepte setzen auf der vorhandenen Prozesstechnik auf, strukturieren die Daten aus unterlagerten Steue­rungen in Datenbanken neu und schaffen so die Grundlage für analysierbare Daten zur Qualitätsbestimmung und für Berichte mit optimalen Auswertemöglichkeiten.

Über viele Jahre haben wir ein umfangreiches Know-how erarbeitet, um vorhandene Lösungen der Branche weiterzuentwickeln oder an die Anforderungen neuester Systemumgebungen anzupassen. Zahlreiche realisierte Projekte für die Salzgitter AG als auch für andere namhafte Unternehmen aus dem weiten Umfeld der Metallindustrie unterstreichen diese Kompetenz..